Ein geflügeltes Wort am Arbeitsplatz lautet: “Alles muss raus!”
Als Briefzusteller komme ich mir manchmal vor wie eine Ameise im Ameisenstaat. Von außen betrachtet herrscht ein heilloses Durcheinander. Aber, weil jeder Ameise ihr Arbeitsfeld und das abzuleistende Pensum genau bekannt ist, entsteht am Ende ein Ganzes, welches man dem einzelnen Arbeiter nicht zugetraut hätte.

Wissen wir immer, welchem Plan wir mit unserem Handeln erfüllen? Diese Frage kann man sich auch in anderen Lebensbereichen stellen. Werden wir gelenkt? Sind wir Handlanger einer Elite, die im Hintergrund die Fäden zieht?



Ich habe mich aufgemacht, ein Spiel zu suchen, welches dieses Thema aufarbeitet und bin bei Spieleindex fündig geworden. Ich lade Sie herzlich ein, dieses Web-Fundstück auszuprobieren. Klicken Sie auf das Bild und tauchen Sie ein in eine andere, eine kleine, überschaubare Welt. Erfüllen Sie Ihren Job und fragen Sie nicht nach dem Sinn. Sie sind Teil eines größeren Ganzen, ein Rad im Räderwerk das funktionieren muss.

Ich wünsche Ihnen in diesem Sinne viel Vergnügen.